Architektenhaus in der N├Ąhe des 0rtes Arnstorf in phantastischer Naturlage


Druckerfreundliche Fassung

 • Baujahr : 2002
 • Wohnfläche : 175
 • Grundfläche : eigener Grund 500 m┬▓ Eigent├╝mernutzungsrecht ├╝ber 10.000 m┬▓
 • Ort : N├Ąhe Arnstorf /Rottal
 • Verfügbar ab : sofort
 • Preis : 244.000 VP


Architektonisches Wohnhaus ┬ľ ein Idyll f├╝r die ruhe- und friedensuchende Familie inmitten der Natur.


Die Lebensphilosophie einer Gruppe von Menschen, die sich in dieser unglaublichen ungest├Ârten
Naturlage ihr Refugium erschaffen hat, liegt in dem Verst├Ąndnis des Miteinanders und der
M├Âglichkeit des alleinigen ungest├Ârten Lebens.
Als eines von drei separaten H├Ąusern wird hier ein Heim angeboten, das nicht nur durch seine individuelle Gestaltung, seinem unkonventionellen au├čergew├Âhnlichem Stil, seinem Niedrigenergie
verbrauch, sondern auch durch seine ausstrahlende W├Ąrme, ein wunderbares Zuhause bietet.
Beim Betreten des Hauses auf kleinformatigem Kopfsteinpflaser wird dem Besucher schnell klar,
da├č alle Materialien, wie das gesamte Holz, die Dielenb├Âden, die W├Ąnde , hinter denen sich die
Kupferleitungen verbergen, die die W├Ąrme des gro├čen sich in der Wohnhalle befindlichen Lehmputzofen in das gesamte Haus transportieren,unter allen Aspekten einfach optimal sind. Elektrosmog und Funkwellen haben keinen Eintritt!
Hier wurde die Bio├Âkologie praktisch angewendet. Das Innere des Zuhauses ist kompartibel mit dem Au├čenbereich, der nur aus Wiesen, Feldern und W├Ąldern besteht.
Hier hat die Natur das Sagen!
In sechs R├Ąumen verteilt sich das Leben im Inneren, die Zimmer sind unterschiedlich gro├č, befinden sich ├╝ber zwei Etagen verteilt, die ├╝ber eine Holztreppe vom unteren Flur erreicht werden. Das Bad,minimalistisch eingerichtet, befindet sich im 1. Stock, eine weitereToilette im Erdgeschoss in dem Flurbereich, der zwei weitere Stellr├Ąume aufweist. Das gro├če Wohnzimmer wird durch den o.g. Holzofen optisch unterteilt,d.h.,die K├╝che und der Essbereich liegen uneinsehbar hinter dem R├╝cken der W├Ąrmequelle. Von hier, aus dem Hauptlebensbereich,
richtet sich der Blick auf die Terrasse und den eigenem quadratischen 500 m┬▓ Garten, der wiederum
an das gesamte hofeigene weit ├╝ber ├╝ber 1 ha gro├če Grundst├╝ck grenzt, das von allen Miteigent├╝mer genutzt werden kann,
ebenso wie die Werkstatt, der Stall, die Scheune, der Wald mit Baumhaus,der gemeinsame 100 m tiefe Brunnen f├Ârdert das Wasser in sehr guter Qualit├Ąt.

Wenn Sie ein K├╝nstler sind,ein Mensch, der sich mit neuen alternativen Lebensformen auseinandergesetzt hat, jemand, der die Autarkie leben m├Âchte, jedoch trotzdem die Gemeinschaft von besonderen Menschen sucht oder sie ein Mensch sind, der alleinerziehend ist, seine Kinder in einer beh├╝teten Gesellschaft gro├čziehen m├Âchte, dann ist das hier ist Lebensplatz!

 

email Druckerfreundliche Fassung

 

Für eine größere Ansicht, bitte auf die Abbildung klicken.









Druckerfreundliche Fassung